Organisation von Behandlung und Rehabilitation in Deutschland.
Vollständige medizinische Betreuung.
 АнглийскийFranzösischDeutschPolnischRussisch
+49 176 17917001 Russisch sprechender Betreiber
von 9.00 bis 19.00 Uhr

Behandlung des Rektumkarzinoms in Deutschland

Foto von Darmkrebs

Deutschland gilt zu Recht als das Land, das sich erfolgreich mit der Behandlung onkologischer Erkrankungen, einschließlich Darmkrebs, befasst. In diesem Fall ist das Neoplasma im Dickdarm lokalisiert und betrifft hauptsächlich Männer. Diese Krebsform ist die zweithäufigste. Deutsche Ärzte sind darauf spezialisiert, Operationen jeder Schwierigkeitsstufe durchzuführen, um den Tumor zu beseitigen.

Ursachen von Darmkrebs

Darmkrebs ist eine recht häufige Erkrankung, die bei frühzeitiger Diagnose erfolgreich behandelt werden kann. Menschen über 50 sind gefährdet, aber das bedeutet nicht, dass der Tumor den Körper jüngerer Menschen nicht beeinträchtigen kann. Die genauen Ursachen, die zur Entstehung onkologischer Erkrankungen beitragen, sind derzeit noch nicht vollständig bekannt. Ärzte auf der ganzen Welt kommen jedoch einstimmig zu dem Schluss, dass Darmkrebs am häufigsten in Gegenwart der folgenden Faktoren entsteht:

  • genetische Veranlagung;
  • unspezifische Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn - pathologische Prozesse, die im Darm auftreten und entzündliche Prozesse hervorrufen;
  • Unterernährung und schwächende Diäten für den Körper;
  • chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • Fettleibigkeit;
  • Polypen im Darm;
  • schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol);
  • Vorgeschichte anderer Krebsarten.

Die Weltstatistik verzeichnet jedes Jahr etwa 500 Patienten, bei denen bösartige Tumore in einem der Abschnitte des Verdauungstrakts diagnostiziert werden.

Symptome

Leider manifestiert sich Rektumkrebs nicht sofort. Die Krankheit kann sich im menschlichen Körper über mehrere Jahre ohne klinische Manifestationen entwickeln. Aus diesem Grund können eine rechtzeitige ärztliche Diagnose und regelmäßige Tests im wahrsten Sinne des Wortes das Leben des Patienten retten.

Das klinische Bild, das auf das Vorhandensein eines Neoplasmas im Körper hinweist, wird von folgenden Symptomen begleitet:

Die Behandlung des Enddarmkrebses in Deutschland basiert auf dem Einsatz moderner diagnostischer Verfahren und innovativer Methoden. Deutsche Ärzte helfen Patienten auch in Situationen, in denen der Fall in anderen Ländern als aussichtslos galt.

Diagnostik

Darmkrebs ist gefährlich, weil die klinischen Manifestationen der Krankheit nicht sofort auftreten. Aus diesem Grund empfehlen deutsche Ärzte dringend, sich einer jährlichen Diagnostik der Organe des Magen-Darm-Traktes zu unterziehen – so können Sie einen Tumor frühzeitig erkennen und zeitnah eine wirksame Behandlung in Deutschland durchführen.

Die Diagnose wird in einem Komplex durchgeführt und umfasst die folgenden Aktivitäten:

  • genetische Veranlagung;
  • unspezifische Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn - pathologische Prozesse, die im Darm auftreten und entzündliche Prozesse hervorrufen;
  • Unterernährung und schwächende Diäten für den Körper;
  • chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • Fettleibigkeit;
  • Polypen im Darm;
  • schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol);
  • Vorgeschichte anderer Krebsarten.

Deutsche Ärzte setzen fortschrittliche Technologien und innovative Methoden bei der Behandlung von Enddarmkrebs ein. Dank dieses Ansatzes haben die meisten Patienten, bei denen diese Krankheit diagnostiziert wurde, eine gute Prognose und beginnen nach der Entfernung des Tumors ein neues Leben.

Therapien

Die deutsche Medizin gilt als eine der besten der Welt – Ärzte wenden in ihrer Praxis eine Kombination aus traditionellen und modernen Behandlungsmethoden an. Die Entfernung von Neubildungen im Bereich des Dickdarms erfordert Erfahrung und Professionalität von Spezialisten. Die Technik wird individuell ausgewählt, wobei mehrere wichtige Faktoren berücksichtigt werden:

  • Tumorlokalisierung;
  • die Größe des Neoplasmas;
  • das Vorhandensein oder Fehlen von Metastasen sowie Begleiterkrankungen.

Ärzte in Deutschland wenden die effektivsten Tumorbehandlungsmöglichkeiten an, die ein positives Ergebnis bringen. In jedem Fall wird ein Patient mit einer bestätigten onkologischen Diagnose einer radikalen Entfernung des Neoplasmas unterzogen. Ärzte ergänzen das Behandlungsprogramm häufig durch eine Chemo- oder Strahlentherapie.

Die Beseitigung eines bösartigen Tumors wird durch eine der wirksamen Methoden durchgeführt:

  • Transanale endoskopische Mikrochirurgie — Diese Methode wird am häufigsten im Anfangsstadium von Krankheiten angewendet, wenn der Tumor klein ist. Das Wesentliche des Verfahrens ist wie folgt: Ein spezielles Instrument wird in den Anus des Patienten eingeführt, wonach das Neoplasma entfernt wird. Diese Methode ist weniger traumatisch und beinhaltet die schnelle Genesung des Patienten und die Rückkehr zur gewohnten Lebensweise.
  • Totale Mesorektomie - diese Möglichkeit der radikalen Behandlung wird von Ärzten in Deutschland am häufigsten genutzt. Es wird in Fällen angewendet, in denen das Stadium der Krankheit vom Anfangsstadium in die Mitte übergegangen ist. In dieser Situation muss der Patient einen Teil des Rektums, der Lymphknoten und des Fettgewebes entfernen. Der Eingriff erfolgt laparoskopisch oder transanal.
  • Traumatische Operation - Wenn die Situation zu weit gegangen ist und die Krankheit in ein schwieriges Stadium übergegangen ist, greifen die Ärzte zu extremen Maßnahmen. Die traumatische chirurgische Behandlung wird in Fällen eingesetzt, in denen ein bösartiger Tumor in das Gewebe benachbarter Organe einwächst. Ein solcher Eingriff wirkt sich negativ auf das zukünftige Leben eines onkologischen Patienten aus, aber manchmal ist dies die einzige Chance, ihn zu retten.

Deutsche Ärzte behandeln Darmkrebs erfolgreich und geben Patienten eine zweite Chance. Die Operationen werden an hochwertigen modernen medizinischen Geräten durchgeführt. Statistiken zeigen, dass deutsche Ärzte chirurgische Eingriffe am genauesten durchführen und den Patienten helfen, den Tumor loszuwerden und sich schnell zu erholen.

Behandlungskosten

Termin beim Onkologen 350 € - 500 €
Koloskopie mit Biopsie 1200 € - 1700 €
Histologische Untersuchung 500 € - 2000 €
Rektumresektion (abhängig von der Art der Operation) 20 000 € - 30 000 €
Strahlentherapie ab 10 000 €
Chemotherapie Ab 10 000 €

Kliniken

Universitätsklinikum der Universität München Ludwig Maximilian

9.7/10
📍Deutschland, München

29 Fachkliniken, 12 spezialisierte Institute, 50 interdisziplinäre Zentren.

Das Klinikum der Universität München mit den Campus Inenstadt und Großhadern ist nach der Berliner Charité der größte medizinische Komplex der Maximalversorgung in Deutschland.

Klinikum der Technischen Universität "Rechts der Isar"

9.8 / 10
📍Deutschland, München

Abteilung für Hämatologie und Onkologie

Die Klinik für Hämatologie und Onkologie bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Leistungsspektrum in diesen Bereichen an. Das hochqualifizierte Ärzteteam der Abteilung bietet Patienten eine wirksame Behandlung aller onkologischen Erkrankungen, Blut- und Lymphpathologien (z. B. Leukämie, multiples Myelom)

Städtische Kliniken München

📍München, ермания

5 separate Kliniken mit gemeinsamer Leitung

Ein Verbund multidisziplinärer Kliniken in fünf Münchner Stadtteilen. Sie bieten ein qualitativ hochwertiges medizinisches Leistungsspektrum. Die Städtischen Kliniken sind akademische Kliniken beider Universitäten in München.
Klinikum Bogenhausen
Klinikum Harlaching
Klinikum Neuperlach
Klinik Schwabing
Klinikum Talkirchen

wenn bei Ihnen Rektumkarzinom diagnostiziert wurde

01
Bereiten Sie Ihre Krankenakte für die Diagnose vor
02
Senden Sie eine Anfrage über das Site-Formular
03
Erhalten Sie innerhalb von 1 Werktag ein Angebot
04
Vertrag und Zahlungsplan
05
Ausstellung eines medizinischen Visums für Deutschland
06
Diagnose und Behandlung in Deutschland
07
Abschließende Unterlagen für die Berechnung der Behandlung
08
Fazit zur Behandlung in russischer Sprache
Vorteile der Behandlung in Deutschland
Bedieneinheit
Hightech-Bedieneinheiten
Navigationssysteme für den Einsatz
Navigationssysteme für den Einsatz
Ausrüstung
Moderne endoskopische Ausstattung
Roboter
Robotergestützte Operationen
Überwachungssysteme
Intraoperative Überwachungssysteme
3D-Scanner
3D-Scanner für Planungsoperationen
Mikrochirurgie
Mikrochirurgie unter Ultraschallkontrolle
Methoden
Neueste Operationstechniken
Haben Sie irgendwelche Fragen? Kostenlose Beratung
Anrufen, Viber / WhatsApp schreiben:
+49 176 17917001 whatsapp Kiebitze

Oder senden Sie uns eine Nachricht:

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bewerbung absenden“ stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

Spezialist für die Arbeit mit Patienten Malygina Svetlana Malygina Svetlana, Spezialistin für die Arbeit mit Patienten, beantwortet Ihre Fragen