Organisation von Behandlung und Rehabilitation in Deutschland.
Vollständige medizinische Betreuung.
 АнглийскийFranzösischDeutschPolnischRussisch
+49 176 17917001 Russisch sprechender Betreiber
von 9.00 bis 19.00 Uhr

Michael Ströbel

Michael Ströbel
Spezialisierung Kniechirurgie und Sporttraumatologie
Titel Professor, MD
Erfahrung kranker 35 Flug

Prof.. Michael J. Strobel ist seit 1992 Partner des sporthopaedicum. Auf nationaler und internationaler Ebene ist Prof. Honig. Michael J. Strobel genießt als Kniespezialist und Wissenschaftler einen hervorragenden Ruf.

Der Schwerpunkt seiner operativen Tätigkeit liegt in der arthroskopischen Chirurgie des Kniegelenks. Er ist seit der Erstveröffentlichung im Jahr 1993 auf der FOCUS-Liste und damit einer der meist empfohlenen Kniespezialisten in Deutschland.

2021 wird er erneut als bester Arzt in der Kategorie Gelenk-/Orthopädische Chirurgie in die Guter Rat Doctors List aufgenommen.

Es ist der Erfolg von Dr. Strobel, der jährlich Tausende von Patienten aus verschiedenen Ländern anzieht, die seine Hilfe brauchen. Unter ihnen sind Spitzensportler - Teilnehmer an den Olympischen Spielen, Spieler berühmter Fußball- und Hockeyvereine, Tennis- und Handballspieler.

Dank langjähriger klinischer Erfahrung wendet der Arzt nur moderne Behandlungsmethoden an:

  • arthroskopische Kniechirurgie;
  • Kreuzbandrekonstruktion;  
  • Rekonstruktion des Ellenbogengelenks.

Richtung der Behandlung

  • 1978 - 1984 Studium in Münster
  • 1984 - 1987 Assistenzarzt an der Klinik für Unfall- und Handchirurgie (Prof. Dr. E. Brug) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1986 Promotion an der Klinik für Unfallchirurgie und Chirurgie der Hand der Universität Münster Titel der Dissertation: „Instabiles Verhalten bei bestimmten Verletzungen des Kapselbandapparates des Kniegelenkes“.
  • 1987 - 1992 Assistenzarzt an der Klinik für Allgemeine Chirurgie (Prof. Dr. H. Bünte) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1992 Zertifizierung zum Facharzt - Chirurg
  • 1993 Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Titel der Dissertation: „Instrumenteller Test für Knielaxität zur Quantifizierung anteriorer Extension in der Nähe der Tibiabewegung – Entwicklung neuer mechanischer und potentiometrischer Testgeräte, experimentelle Studien und Vergleich der klinischen Leistungsfähigkeit“ Erlangung der Lehrbefugnis für Chirurgie und Berufung an die Medizinische Fakultät als a Privatdozent
  • 1993 - 2008 Lehrtätigkeit und Lehrtätigkeit an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2003 Ernennung zum außerordentlichen Professor
  • seit 1992 am Sporthopaedicum Straubing und München

Richtung der Behandlung

  • Rekonstruktion des vorderen und hinteren Kreuzbandes
  • Diagnostik des Kniegelenks
  • Revisionsoperation nach gescheiterter Kniebandoperation
  • Stabilisierung des Innen- und Außenbandes bei komplexen Verletzungen
  • Meniskusfixierung
  • Knorpelchirurgie und Knorpeltransplantation
  • Röntgenbild einer Verletzung des hinteren Kreuzbandes
  • Techniken und Grundlagen der arthroskopischen Chirurgie

Mitgliedschaft:

  • Deutsche Gesellschaft der Chirurgen
  • Gesellschaft der Orthopäden und Traumatologen (DGOT)
  • Mitglied der ACL-Studiengruppe
  • Deutsche Gesellschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Europäische Vereinigung der Sporttraumatologen ESSKA
  • International Association of Arthroscopy, Knee Surgery in Sports Medicine (ISAKOS)

Beliebte Ärzte
Sven Manner Sven Manner

Gynäkologie
Arsen Babayan Arsen Babayan

Facharzt für Regenerative Medizin, Wirbelsäule und Gelenke
Vanadine Seifert-Klauss Vanadine Seifert-Klauss

Gynäkologie, Endokrinologie, Reproduktionsmedizin
Hans Hofmann Hans Hofmann

Chirurgische Behandlung

Zurück zur Liste


Fernberatung
bei einem deutschen Arzt

Holen Sie sich Empfehlungen und Ratschläge von den besten deutschen Ärzten: Besprechung des Untersuchungsprogramms, der Behandlungsmethode und der Rehabilitation

одробнее о консультации

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bewerbung absenden“ stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten